Vorstellung Günter Loewke

Günter Loewke sieht seine Aufgabe darin, mittelständischen Unternehmen zu helfen, mit ihrem Projektgeschäft durch optimale Projektrealisierung wieder Geld zu verdienen! Nach seiner Meinung sind dadurch bis zu 30 % der Projektkosten einzusparen.

Seit 2011 hat er sich auf Projektrettung spezialisiert, wobei er den Hebel dafür in der systemischen Projektführung ansetzt.

Den Schwerpunkt dafür sieht er in Trainings, in der Wirtschaftsmediation und dem Coaching zum Thema Projektarbeit in mittelständischen Unternehmen.

Dabei stehen

  • Als erste Maßnahme die Projektanalyse und die Suche nach Projektfehlern,
  • Neuorganisation und Optimierung im Projektgeschäft und in der Projektrealisierung,
  • Teamentwicklung über Teamidentität nach der Fischschwarm-Theorie,
  • Projektmanagement im Unternehmen – wie schreibt das Unternehmen Gewinne,
  • Präventive Burnout – Hilfestellungen durch Mediation und Coaching gegen das Wegbrechen der Projektleiter,
  • Führungsarbeit mit Hilfe „Gewaltfreier Kommunikation“ nach Marshall Rosenberg,
  • Konfliktbearbeitung im beruflichen und privaten Kontext und
  • Emotionale Intelligenz – gibt es so etwas überhaupt und hat EI Platz im modernen Management,

im Fokus seines Leistungsangebotes.

Seine Arbeit basiert sowohl auf seinen zahlreichen Ausbildungen, als auch auf seiner langjährigen Erfahrung in Beruf und Familie.

Bei seinen Trainings zum Thema Projektgeschäft blickt er zurück auf eine über 15-jährige Erfahrung im Projektmanagement.

In seinen Mediationen und Coachings spielen Intuition, Authentizität, Klarheit, Empathie und Spontanität eine wesentliche Rolle.

Günter Loewkes Ziel als Coach ist es Wegbegleiter zu sein, für Menschen die erfolgreich sein wollen, wobei Erfolg für ihn etwas anderes ist, als Ruhm, Macht und Geld zu erlangen.
Erfolg bedeutet für Günter Loewke, eigene Ziele zu definieren, den Sinn dieser Ziele zu erkennen und zu erreichen und dabei immer wieder bis an seine eigenen Grenzen zu gehen. Daraus resultiert die innere Zufriedenheit, die alle Menschen anstreben.

Als Trainer für den gesamten Bereich Projektgeschäft hilft er kleinen und mittelständischen Unternehmen, den KMU´s, durch eine neue Gestaltung ihrer Projektarbeit mit einem guten Projektmanagement  mit Projekten wieder Geld zu verdienen.

Als Mediator in Unternehmen und im privaten Bereich geht es ihm darum, zusammen mit seinen Klienten, einen lösungsorientierten Weg aus Krisen und Problemen zu finden. Hierbei sind die angestrebten Ergebnisse neu erarbeitete Lösungen und sollten wenn möglich nicht aus Kompromissen bestehen.

Als Coach im Unternehmenskontext nutzte Herr Loewke seine eigenen Erfahrungen im Bereich Unternehmensführung, Organisationsmanagement und Führungstechniken zur Entwicklung eines zielorientierten Beratungssystems. Mit Hilfe dieses Systems erfahren Unternehmer, Mitarbeiter und Führungskräfte, wie Sie Schwierigkeiten – mit Kunden, Mitarbeitern oder sich selbst – pragmatisch und unter Berücksichtigung persönlicher Beziehungen, gemeinschaftlich lösen können.

Als Mediator und Coach im privaten Bereich setzt er seine erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse erfolgreich im Bereich Erbstreitigkeiten, Familien- und Paarmediation ein.

Als Tanzleiter für „Internationale Friedenstänze“ nutzt Herr Loewke die gemeinsam mit seiner Frau Katharina erlebten spirituellen Erfahrungen, um seine Achtsamkeit und seine klare Wahrnehmung zu schulen und den Blick für die Teilnehmer zu behalten.

Regelmäßige Supervisionen und Meditationsarbeit sorgen für eine gute Ausgeglichenheit und die nötige Gelassenheit und Geduld um diese Arbeit mit Menschen leisten zu können.

Berufstätigkeit:

Heute

  • Leitung des Institut Loewke
  • Projektrettung von Unternehmen die nicht weiterwissen
  • Trainings und Coachings in kleinen und mittelständischen Unternehmen zum Thema Projektmanagement, Projektgeschäft und Projektrealisierung mit Gewinn
  • Selbständig als Wirtschaftsmediator, Systemischer Coach und Trainer in der Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Projekt- und Vertriebsleiter in der Branche Informationstechnik, Brand- und Sicherheitstechnik,

Vorherige Tätigkeiten

Günter Loewke ist seit über 30 Jahren im Bereich der Informationstechnik, Brand- und Sicherheitstechnik tätig und hat hier als Technischer Leiter und Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen auch umfangreiche Erfahrungen auf der Führungsebene gesammelt.

Im Laufe seiner beruflichen Laufbahn hat Herr Loewke bis zum Jahr 2005 selbst an Mediationen und Coachings teilgenommen um die Team- und Führungsqualitäten im eigenen Unternehmen zu verbessern.

Der Erfolg dieser Maßnahmen hat dazu geführt, dass er sich ab dem Jahr 2005 selbst in den Bereichen Wirtschaftsmediation, NLP (Neurolinguistisches Programmieren), Systemisches Coaching und in der Beratung mittelständischer Unternehmen fortgebildet hat.

Als Trainer in der Erwachsenenbildung wie auch als Ausbilder für Berufe der Informationstechnik, hat Herr Loewke über 20 Jahre lang sein theoretisches Wissen, gemixt mit seinen praktischen Erfahrungen, mit Spass und Leidenschaft weitergegeben.

Zur Selbstreflexion hat Günter Loewke sich jahrelang mit dem Thema Übergewicht beschäftigt und dazu 2010 ein Buch mit dem Titel  „Ihr Traumgewicht-Programm“, ein Begleiter zu mehr Selbstwert und Lebensqualität veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s